Sprache wählen
folia bei Facebook folia bei Google+ folia bei YouTube folia bei Twitter folia bei Pinterest folia bei Flickr folia bei Instagram
Willkommen in der FOLIA-Bastelwelt Weiter
Matte
Matte
Matte
Sprache wählen
folia bei Facebook folia bei Google+ folia bei YouTube folia bei Twitter folia bei Pinterest folia bei Flickr folia bei Instagram
schliessen

RubberLoops® von folia – geprüfte Qualität für maximale Sicherheit und Umweltschutz

Wendelstein/Nürnberg, 02. Oktober 2014.

RubberLoops®, das sind Gummibänder, aus denen sich Armketten und modische Accessoires für Kinder und Jugendliche herstellen lassen. Sich gegenseitig die Freundschaft bekunden oder einfach nur der Kreativität freien Lauf lassen und verschiedene Farben und Formen ausprobieren – das alles geht mit den RubberLoops®. Die RubberLoops® gibt es in 12 Einzelfarben und 15 weiteren Ausführungen, die allesamt mit kleinen modischen Charmes und Perlen weiter verziert und verschönert werden können. Bei der Qualität und den Lieferanten achtet Max Bringmann darauf, dass alles stimmt und getestet ist: „Unsere RubberLoops® sind beispielsweise von der LGA geprüft und bestehen nicht aus Silikon oder Latex wie andere Konkurrenzprodukte. Somit sind die von uns verwendeten Gummibänder voll recyclefähig und entsprechen der europäischen Spielzeugrichtlinie“, erklärt Alexander Bringmann, Geschäftsführer von Max Bringmann KG.

Trend zur Kreativität – die ganze Vielfalt der RubberLoops®
Was vor mehr als einem Jahr in den USA begann, ist mittlerweile bis zum englischen Königspaar und zum Papst nach Rom vorgedrungen: auch dort werden die modischen Armkettchen als Accessoire sogar bei öffentlichen Anlässen gerne getragen. Das zeigt die breite Akzeptanz und die Verwendungsmöglichkeiten für fast jede Veranstaltung.
Der Vorteil der RubberLoops® ist vor allem die Vielfältigkeit, die zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten und der Variationsreichtum. „Im Netz kursieren beinahe täglich neue Videos mit Anleitungen und weiteren praktischen Tipps. Auch wir von Max Bringmann geben auf unserem Youtube-Kanal wichtige Hinweise und zeigen vor allem Einsteigern, wie sie spielerisch einfach ihre ersten Armkettchen basteln können“, ergänzt Bringmann.

Qualität ist das A und O bei Max Bringmann KG – das LGA-Zertifikat
Das „LGA-tested“-Zertifikat ist ein anerkanntes Zeichen für geprüfte und überwachte Sicherheit, Gebrauchseigenschaften und Qualität der Produkte von Max Bringmann und damit ein wichtiges Instrument zur Herstellung der nötigen Produkttransparenz für den Endkunden. Die LGA ist das führende Prüfinstitut im Bereich der Spielzeugprüfung in Europa und gehört mit dem TÜV Rheinland als Muttergesellschaft zu den größten und anerkanntesten Prüf- und Zertifizierungsgesellschaften weltweit.

Im Rahmen der Erteilung eines Zertifikats für die RubberLoops® werden folgende Aspekte überprüft: Geräte- und Produktsicherheit, gesetzliche Anforderungen der EU-Spielzeugrichtlinie sowie weitere nicht vom Gesetzgeber geregelte Inhaltstoffe, die immer wieder Bestandteil öffentlicher Diskussionen sind. Die Einhaltung dieser Anforderungen für die RubberLoops® wird im Rahmen einer ständigen Überwachungsprüfung durch die LGA gewährleistet. In diesem Sinne prüft das LGA-Qualitätszertifikat nicht nur die gesetzlichen Normen ab, sondern stellt eine echte Qualitätsprüfung dar.